Chirurgische und gynäkologische Kleintierklinik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

PTA oder TMFA mit pharmazeutischem Interesse

An der Chirurgischen und Gynäkologische Kleintierklinik der Tierärztliche Fakultät der LMU München ist ab sofort eine Stelle in Vollzeit oder Teilzeit als

PTA oder TMFA mit pharmazeutischem Interesse

zu vergeben.

Diese Position mit der Entgeltgruppe TV-L E5 ist zunächst befristet zu besetzen.

Sie erhalten die Gelegenheit, an einer renommierten Universitätsklinik Ihr erworbenes Wissen in unserer Klinik anzuwenden und aufzubauen.

Das Aufgabengebiet umfasst: Patientenbesitzerkontakt, Abgabe und Verkauf von Arznei- und Futtermitteln, Liefer- und Bestandskontrolle, Auffüllen von Medikamenten und Verbandsmaterialien, Inventurmithilfe, ggf. Mitarbeit in der Anmeldung und auf der Station (nach Qualifikation), Verwaltung von Bestellungen, EDV-Verarbeitung, Verwaltung der Stationsapotheke, Betäubungsmittelbuch, Rechnungswesen.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in oder als Tiermedizinische/r Fachangestellte/r.

Es werden Einsatzbereitschaft, Freude an der Arbeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein.

Wir sind eine modern ausgestattete Universitätsklinik mit einem engagierten und spezialisierten Mitarbeiterteam, dessen fester Überweisungskreis die zuverlässige Zusammenarbeit, die Qualität der tierärztlichen Betreuung sowie den professionellen Umgang mit Tier und Mensch schätzt.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter:
www.chir.vetmed.uni-muenchen.de

Bewerbungen schriftlich oder per E-Mail erbeten an:
Prof. Dr. A. Meyer-Lindenberg
Chirurgische und Gynäkologische Kleintierklinik der LMU
Veterinärstraße 13; 80539 München
vorstand@chirurgische-kleintierklinik.de


Servicebereich